Geschäftsbericht
2020 - 2021

Highlights 2020 →→→ Highlights 2020 →→→ Highlights 2020 →→→ Highlights 2020 →→→
Januar

Übernahme

DEKRA stärkt das Industrieprüfgeschäft in China durch die Übernahme eines Großteils der Aktivitäten der ENERTIC Engineering Technical Co. Ltd. mit Sitz in Peking. ENERTIC ist ein Spezialunternehmen mit Tätigkeitsschwerpunkt in den Rohstoff- und Energiebranchen.

Februar

New Mexico

Mit acht Abgasprüfstationen in der Metropolregion Albuquerque steigt DEKRA ins Fahrzeugprüfwesen in New Mexico ein. Damit ist DEKRA nun in sieben US-Bundesstaaten vertreten.

März

Masken – aber sicher

DEKRA hilft mit, dass in Deutschland mehr Schutzmasken gegen das Corona-Virus verfügbar sind. Dazu prüft das Labor der DEKRA Testing & Certification in Essen nach einem neu erstellten Prüfgrundsatz. So können zusätzliche Schutzmasken das erforderliche CE-Kennzeichen erhalten.

April

Expansion

DEKRA Visatec, ein Spezialunternehmen für visuelle Inspektionssysteme und zerstörungsfreie Prüfung, expandiert in Ozeanien. In Kooperation mit der australischen Nexxis werden die Branchen Grundstoff-, Öl- & Gas-, Chemie- sowie die Kraftwerke mit automatisierten und roboterisierten Inspektionssystemen unterstützt.

Juni

30 Jahre Technische Prüfstelle

DEKRA feiert eine gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte: Vor 30 Jahren wurde der DEKRA e.V. Dresden von der ersten frei gewählten DDR-Regierung beauftragt, eine Technische Prüfstelle für Ostdeutschland aufzubauen. Bereits im Oktober 1990 wurde das erste Fahrzeug geprüft.

Juli

Cyber Sicherheit

DEKRA erweitert das Geschäftsfeld Cyber Security um die Prüfung von Geräten für das Internet der Dinge (IoT) nach dem Standard der ioXt Alliance. Die Allianz ist ein Zusammenschluss von Herstellern, Verbänden und Institutionen zur Verbesserung der Sicherheit von IoT-Geräten.

August

Abgasprüfung

DEKRA wird vom mexikanischen Bundesstaat Jalisco beauftragt, sechs Abgasprüfstationen mit 42 Prüfspuren in Guadalajara einzurichten und zu betreiben. Ziel ist es, die Luftbelastung durch den Verkehr zu reduzieren. Im Februar 2021 hat die erste Station die Arbeit aufgenommen.

September

Schlüsselkompetenz

Die Movon Corporation mit Sitz in Südkorea verkauft ihre ausgegliederten Testlabore zur Messung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und für Hochfrequenzprüfungen (RF) an DEKRA. EMV- und RF-Drahtlos-Prüfungen gelten als Schlüsselkompetenz für sicheres vernetztes, automatisiertes und elektrisches Fahren.

Oktober

Nachhaltigkeit im Sport

Die sechs Proficlubs VfL Wolfsburg, Bayer 04 Leverkusen, FC St. Pauli, SC Paderborn 07, SV Werder Bremen und VfB Stuttgart haben an der Nachhaltigkeits-Zertifizierung sustainClub durch DEKRA teilgenommen. DEKRA entwickelte den Standard sustainClub gemeinsam mit der Schweizer Organisation sustainable///sports.

November

Gewinner

Die Stadt Siero in der spanischen Region Asturien wird mit dem DEKRA Vision Zero Award ausgezeichnet. DEKRA würdigt damit die Leistung der Stadt, die elf aufeinanderfolgende Jahre – zwischen 2009 und 2019 – keinen einzigen Verkehrstoten verzeichnete.

Dezember

Benannte Stelle

DEKRA ist jetzt auch Benannte Stelle für schalltechnische Untersuchungen von Maschinen und Geräten nach der Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG. Dadurch wird das bisherige Dienstleistungsangebot in der Lärmmessung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG komplettiert.

Mit Sicherheit
geprüft

Nächster Insight

Nächster Insight